Dr. Marius Raab

Kurzbiografie Dr. Marius Raab (495 Zeichen)

Marius Raab forscht und lehrt am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Er hat 2016 über ‚Experimentelle Ansätze zur Erforschung von Verschwörungstheorien‘ promoviert und ist Autor des Buches ‚Am Anfang war die Verschwörungstheorie‘ im Springer-Verlag. Seine Schwerpunkte als Psychologe und Informatiker sind Digitalisierung und Virtualisierung für mittelständische Unternehmen, Spiel und Gamification, Ästhetik, und Verschwörungstheorien.

Kurzbiografie Dr. Marius Raab (990 Zeichen)

Marius Raab forscht und lehrt als Post-Doc am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre bei Professor Claus-Christian Carbon an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. An der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm in Nürnberg und an der Akademie Faber-Castell in Stein ist er Lehrbeauftragter. Im Jahr 2016 hat Marius Raab über ‚Experimentelle Ansätze zur Erforschung von Verschwörungstheorien‘ promoviert und ist Autor des Buches ‚Am Anfang war die Verschwörungstheorie‘ im Springer-Verlag. Als Diplom-Psychologe und Informatiker sind die Chancen von Digitalisierung und Virtualisierung für kleine und mittlere Unternehmen ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Mit den Themen Spiel und Gamification schlägt er ebenfalls die Brücke zwischen aktuellen technischen Entwicklungen und dem ‚Faktor Mensch‘. Marius Raab erforscht zudem die ästhetische Wirkung von Computer- und Pixel-Kunst und arbeitet an einem App-gestützten Ansatz zum Selbstmanagement in Konfliktsituationen.

Weiterführende Links:

http://www.verschwoerung.online

https://www.researchgate.net/profile/Marius-Raab

https://orcid.org/0000-0002-1018-745X

Dr. Marius Raab

Markusplatz 3, 96047 Bamberg

Tel: 0951 8631859 | Mail: marius.raab@uni-bamberg.de

Foto (Bildnachweis: privat)